ferme biologique "cercle de vie" - alpage

Alp Pâquier Mottier

Il n'y a pas de traductions disponibles

Jeden Frühling wenn im Tal die ersten Schneeglöckchen blühen wird es für uns Zeit auf unserer Alp langsam aber sicher mit den Vorbereitungen für die kommende Sommersaison zu beginnen. Nach dem langen Winter freuen wir uns immer sehr auf den Sommer in den Alpen. Auch die Kühe spüren den Frühling und freuen sich sehr wenn sie die Tage wieder mit ihren Glocken um den Hals auf den frischen grünen Wiesen verbringen können. Die älteren unter ihnen beobachten uns aufmerksam und sobald die grossen Glocken für den Alpaufzug in ihr Blickfeld kommen sind sie kaum noch zu bremsen. Hurra der Sommer ist da!

Anfang Mai ziehen wir mit unsern Tieren auf die Alp und produzieren einen Teil des Sommers Etivaz Alpkäse. Oft erhalten wir von Freunden und Kunden besuch welche das offene Holzfeuer, den grossen Kupferkessel, die Schweine welche genüsslich in der Erde wühlen, die Simmentalerkuh welche mit Stolz erhobenem Kopfe ihre Hörner präsentieren und die wunderschöne Alplandschaft bestaunen wollen.

So sehr wir uns im Frühling auf den Sommer freuen, so sehr freuen wir uns im Herbst auf den Alpabzug. Mit viel Freude putzen und schmücken wir unsere Kühe für diesen speziellen Tag. Es ist immer wieder ein wunderschöner Moment mit einer geschmückten Kuhherde nach einem erfolgreichen Sommer auf der Alp zurück ins Dorf zu all unseren Freunden zu kehren.

impressions d'alpage

alpage Pâquier Mottier

Alp Pâquier Mottier

cuillère en bois

- désalpe "Magazin Verde"
- galerie de photo

 

Mottier, preload Biohof, preload FengShui, preload Patenschaft, preload Naturheilpraxis, preload Shop, preload Kurse, preload Kurse, preload Mottier, preload Biohof, preload FengShui, preload Kurse, preload FengShui, preload Patenschaft, preload Naturheilpraxis, preload Shop, preload